Power to the children

Deutschland | 2017 | 85 Minuten | Anna Kersting

FSK 6 | empfohlen ab 11 | 6. bis 13. Klasse

Was passiert, wenn Kinder selbst für ihre Rechte kämpfen? Wenn sie sich in Kinderparlamenten organisieren und die dringlichsten Probleme des Landes eigenständig debattieren? Die nachdrückliche Dokumentation „Power to the children“ geht genau diesen Fragen nach. Der mit anschaulichen, liebenswert-verspielten Animationen garnierte Film zeigt, wie indische Kinder und Jugendliche mit Mut und Kreativität Einfluss auf wichtige politische Prozesse nehmen.

Fächer

Politik | Gesellschaftslehre | Deutsch | Medienkunde | Werte und Normen

Themen

Kinderrechte | Politik | Indien | Kinderparlamente | Zeichentrick | Animationen | Inklusion | Kinderarbeit | Umweltprobleme | häusliche Gewalt | Alkoholismus | Kinderheirat | Wasser – und Elektrizitätsversorgung

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Mehr Informationen
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Kino
Termin

Ein Projekt von

Gefördert von

In Kooperation mit