Karakum – Das Wüstenabenteuer Vergrößern

Karakum – Ein Abenteuer in der Wüste

Deutschland, Turkmenistan | 1993 | 91 Minuten | Arend Aghte

FSK 6 | empfohlen ab 10 | 5. bis 8. Klasse

Ganz besondere Sommerferien stehen dem 13-jährigen Robert bevor. Er besucht seinen Vater, der als Ingenieur bei einem Erdgasprojekt in Turkmenistan arbeitet. Gemeinsam wollen die beiden die Wüste Karakum, Land und Leute erkunden. Doch das Abenteuer beginnt viel früher: Von Pjotr wird Robert vom Flughafen abgeholt. Eine zweieinhalb-tägige Reise im LKW auf einer Wüstenpiste steht ihnen und Murad, dem Neffen von Pjotr, bevor. Mit Kühlerschaden bleibt der LKW im Nirgendwo liegen. Als Pjotr, der sich zu Fuß aufgemacht hat, um Wasser für den Kühler zu besorgen, nach der verabredeten Zeit nicht wiederkommt, müssen die beiden Jungen, die keine gemeinsame Sprache sprechen, handeln, denn die Vorräte werden knapp. Doch wie sollen sie die riesige Distanz überwinden? Da kommt Robert die geniale Idee, aus all dem Material, das sie auf dem LKW finden, einen Strandsegler zu bauen.


Fächer

Erdkunde | Deutsch | Werte und Normen | Physik | Geschichte

Themen

fremde Kulturen | Gemeinschaft | Freundschaft | Abenteuer | Mut | Asien | Turkmenistan | Kriminalität

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von:

Kooperationspartner:

Partner:

 

Gefördert von: