Beuys Vergrößern

Beuys

Deutschland | 2017 | 107 Minuten | Andres Veiel

FSK 0 | empfohlen ab 14 | 9. bis 13. Klasse

In seiner aufwändigen Porträt-Collage schildert Andres Veiel wichtige Lebens- und Werkstationen von Joseph Beuys (1921-1986). Vom legendären Diktum "Jeder Mensch ist ein Künstler" bis zum dreitägigen Aufenthalt mit einem Koyoten in einem Raum in New York: Veiel deckt eine große Bandbreite des Schaffens von Beuys ab. Es ist kein klassischer Porträtfilm mit vielen talking heads, die das Faszinosum des Avantgardisten ergründen sollen. Vielmehr kommt Beuys oft und ausführlich selbst zu Wort. Mehr als 90 Prozent des Films besteht aus Originalfilmaufnahmen mit dem Künstler; dazu kommen Statements von Zeitzeugen oder Weggefährten wie dem Beuys-Schüler Johannes Stüttgen und dem befreundeten Grafiker Klaus Staeck.


Fächer

Kunst | Geschichte | Deutsch | Sozialkunde | Politik | Werte und Normen

Themen

Kunst | Geschichte | Politik | Demokratie | Individuum und Gesellschaft | Utopie | Freiheit | Avantgarde | Studentenbewegung | Parteien | Außerparlamentarische Opposition

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Vision Kino
Kinofenster
Mehr Informationen
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von:

Kooperationspartner:

Partner:

 

Gefördert von: